Geniesserwandern

Vom Valle Onsernone ins Valle Vergeletto (2½ Tage)

Das Onsernonetal, charakterisiert von tiefen Felsschluchten und steilen Hängen, an denen die Dörfchen wie Schwalbennester kleben, wurde früher das Tal der Strohflechter genannt. Lassen Sie sich durch die ausgezeichnete Tessiner Küche, die gepflästerten Maultier-Saumpfade, Comologno mit seinem altehrwürdigen Palazzo Gamboni und die Rundsicht auf der Alpe Saléi in eine neue Welt entführen!

  • Wanderzeit: 3 resp. 4 Std.
    (650/350 resp. 700/50 Höhenmeter Auf-/Abstieg)
  • einfache Wanderung
  • Details und Kosten (pdf – 304 kB)
  • Termine: Ende Mai – Oktober
    ideal: Mitte Juni – Oktober
  • Fotos Eindrücke der Wanderung vom 22.-24. Mai 2010